Schüler der GS Hauset erkunden den Bachlauf der Göhl

Während zwei Tagen stand in der 4. Klasse ein Projekt in Zusammenarbeit mit NATAGORA an, bei dem die Schüler zum einen für das Thema hiesige Bäche und Bachläufe sensibilisiert werden sollten, zum anderen aber auch selber den Bachlauf der Göhl erkunden sollten. Alles in allem ein sehr gelungenes Projekt; hier einige Impressionen der Arbeit am außerschulischen Lernort Göhlufer in Bleiberg:

p1020416 p1020414 p1020413 p1020412 p1020411 p1020410 p1020409

Ab in den Wald!

Am vergangenen Dienstag waren unsere Erst- und Zweitklässler im Hauseter Wald unterwegs und haben einen wundervollen Tag in freier Natur verbracht. Zahlreiche Aktivitäten und Zeit zum freien Spiel haben die Kinder sehr genossen – und auch die Lehrerinnen waren mit dem Tag sehr zufrieden – hier nun einige Impressionen:

p1020389 p1020365 p1020370 p1020367 p1020375 p1020376 p1020378 p1020380 p1020405 p1020362 p1020379 p1020374 p1020372 p1020369 p1020364

Unser Läuseteam sucht Verstärkung

Nach jeder längeren Ferienperiode untersuchen einige Eltern die Köpfe der Kinder, um einer eventuellen Ansteckungsgefahr aller Schüler mit Kopfläusen vorzubeugen. Haben Sie Interesse und am kommenden Montagmorgen ein wenig Zeit, melden Sie sich gerne bei der Schulleitung. Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Einschulung 2016

image001

Heute war es dann endlich soweit. Unsere 20 Erstklässler haben heute ihren ersten ganzen Tag in der Schule verbracht. Hier eine Aufnahme, die kurz vor der Mittagspause vor dem Haupteingang entstanden ist:

P1020342

Einmal ohne und einmal mit Schultüte…

P1020346

…upps, einer hat auf dem Schultütenbild gefehlt…

P1020349

Und schließlich noch einige Eindrücke aus dem Klassenraum:

P1020303 P1020302

Morgen werden wir im Grenz-Echo zu bewundern sein, heute waren nämlich Reporter bei uns zu Gast. Sogar die Schulschöffin hat uns besucht. Alles in Allem ein spannender Tag im ersten Schuljahr!

Eine sehr, sehr traurige Nachricht…

In der Nacht zum Sonntag ist unsere geschätzte Kollegin Carine Cormann von uns gegangen. Nach einem langen und tapferen Kampf gegen ihre Krankheit ist sie friedlich eingeschlafen.

Carine, du hinterlässt in unseren Reihen eine riesige Lücke! Wir werden dich nie vergessen!

Der Familie sprechen wir unser herzliches Beileid aus.

IMG_0855

Die Totenwache wird Donnerstag um 19 Uhr in Hauset gehalten; die Auferstehungsfeier findet Freitag um 10 Uhr in Hauset statt.