Konzept

Wir möchten den Kindern in unserem Kindergarten Raum für freie Entscheidungen geben. Jedes Kind soll seinen eigenen Lebensbedürfnissen folgen, selbstständig arbeiten und seine eigene Persönlichkeit entwickeln.

Jedes Kind hat drei Jahre Zeit, alle Arbeiten seiner Entwicklung entsprechend zu verrichten. Es folgt seinem eigenen Rhythmus, womit seine Einzigartigkeit hervorgehoben und respektiert wird.

Durch die Vielfalt und gleichzeitige Sparsamkeit des Montessori-Materials lernt das Kind von sich aus aktiv zu werden und zu entscheiden, mit welchem Material es arbeiten möchte. Die Kinder spielen in Ruhe und Ordnung, die Tabletts erleichtern hierbei das Wegräumen.

Unsere Spielangebote bieten eine Alternative zu dem herkömmlichen Spielmaterial, was jedoch nicht heißt, dass man bei uns keine Gesellschaftsspiele, Puzzles, Autos oder Puppenecke mit Kaufladen findet.

Wir möchten mit unser Erziehungsmethode ein Zeichen setzen gegen das heutzutage so selbstverständliche Konsumverhalten.