Mit dem Bürgermeister entscheiden

Seit neun Jahren ist der Kinderrat der Gemeinde Raeren bereits aktiv. Vor zwei Wochen waren Jugendarbeiter des Jugendtreffs Inside bei uns in der Klasse, um den Schülern der 5. Klasse die Arbeit des zukünftigen Kinderrates zu erklären und vorzustellen. Dann hatten die Kinder die Möglichkeit sich für diesen Kinderrat zu bewerben. 4 Kinder haben eine Bewerbung eingereicht, in welcher sie ihre Beweggründe beschrieben haben. Letzten Freitag haben die Kinder der 5. Klasse sich in einer demokratischen Wahl für zwei Kinder entschieden. Die Wahl fiel auf Marie Sakah und Simon Werding. Gemeinsam mit Loic Schwenken, dem Vertreter der 6. Klasse und den Vertretern der anderen Schulen der Gemeinde, findet einmal im Monat an einem Mittwochnachmittag ein Treffen im Gemeindehaus in Raeren statt. Bei diesem Treffen dürfen die Kinder dann ihre Ideen vorbringen. Alle Kinder der Gemeindeschule Hauset dürfen ihre Ideen in den Briefkasten im Eingang der Schule werfen. Diese Ideen nehmen die drei Kinder dann mit zum nächsten Treffen.