Sophia Thurnher

Hallo, mein Name ist Sophia Thurnher, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Bregenz in Österreich. In dem kommenden Schuljahr darf ich im Rahmen des Programms Erasmus + einen Freiwilligendienst hier im Kindergarten der Gemeindeschule Hauset absolvieren und neue Erfahrungen sammeln. Zum einen lerne ich nicht nur selbstständiger zu werden und mich einem neuen Umfeld anzupassen, sondern zum anderen kann ich auch viele neue tolle Menschen kennenlernen. Da ich nach diesem Auslandsjahr gerne in den Pädagogischen Bereich gehen möchte, aber noch nicht genau weiß, in welche Richtung es gehen soll, bin ich froh hier im Kindergarten einmal reinschnuppern zu können.

Bis jetzt gefällt es mir ausgezeichnet und dadurch, dass ich in allen Gruppen bei verschiedensten Aktivitäten helfen darf, habe ich immer neue Herausforderungen. Jedoch kann ich mir dadurch einen Gesamtüberblick über den Kindergarten und seine Kinder, die mir jetzt schon ans Herz gewachsen sind, schaffen und hoffentlich weiterhin auf die verschiedenen Gruppen, aber auch Kinder eingehen. Die Arbeit macht mir Freude und ich habe mich schon eingelebt, was mir aber durch die Unterstützung meiner Kollegen um einiges leichter fiel. Mein Wunsch war es immer nach meinem Schulabschluss ein soziales Jahr im Ausland zu machen und ich bin überglücklich, dass ich jetzt hier sein darf!